Gratis Bücher – Hier gibt es Geschenke?

Ja, es klingt komisch, aber es handelt sich um echte vollwertige gratis Bücher, bei denen man lediglich eine kleine Aufwandspauschale zahlen soll. Diese Bücher scheinen momentan immer mehr zu werden. Schon nach kurzer Recherche findet man einige zu verschiedenen Themen, bestellbar über das Internet. Vor allem im Bereich Onlinemarketing sind diese sehr beliebt. Allgemein sind es Anleitungen, um seinen Erfolg auszubauen oder erfolgreicher zu werden. Warum auch nicht? Der Autor gibt einen Teil seines Wissens Preis und der Käufer wird bei Interesse angefixt, mehr seiner Produkte zu kaufen, die meist einen größeren Benefit versprechen.

Möglich wird die Sache oftmals durch sogenannte BoD-Dienste, Books on Demand, was so viel bedeutet wie: Bücher auf Abruf. Damit ist gemeint, dass Bücher erst dann gedruckt werden, wenn jemand sie wirklich bestellt. Im Prinzip kann praktisch jeder diese Dienste nutzen, und ein eigenes Buch veröffentlichen. Es wird kein Verlag mehr benötigt. Es ist unnötig geworden, eine Auflage mit vorher bestimmter Limitierung zu produzieren. Außerdem wird es so möglich, auch Bücher für eine kleine Nische, und sei sie noch so winzig, in gedruckter Form bereitzustellen.

Was bekomme ich?

Mit dabei sind auch durchaus gratis Bücher, die im Vorfeld schon in Buchhandlungen standen, sozusagen erprobte Produkte. Das sind vor allen Dingen zwei Bücher. Von ,,Axel Fischer – Reicher als die Geissens“ und von ,,Bodo Schäfer – Die Gesetze der Gewinner“.

Ich Selbst, habe bereits vier dieser Bücher, drei davon als, wie in diesem Artikel beschrieben, noch kostenlos bestellbare Variante. Das ist zum einen von ,,Thomas Klußmann – Das Online Marketing Praxis Handbuch“, das mir vor allen Dingen, bei der Arbeit mit diesem Blog hilft, von ,,Axel Fischer – Reicher als die Geissens“, das leider noch nicht angekommen ist, von ,,Bodo Schäfer – Die Gesetze der Gewinner“, das ich vor diesem Angebot schon gekauft hatte, und zu guter letzt ,,Dirk Kreuter – Entscheidung Erfolg“.

Brauche ich das Überhaupt?

Das kommt darauf an. Wie in so vielen Fällen, macht man mit dieser Antwort nie etwas verkehrt. Bücher lesen ist immer gut, nicht umsonst habe ich deshalb diesen Blog erstellt. Ich lese gerne und will auch andere dazu motivieren. Ich bin der Meinung, dass sich aus Büchern immer eine Menge lernen lässt. Meine Erfahrungen mit dem Buch von ,,Thomas Klußmann – Das Online Marketing“ sind sehr positiv. Das Buch ist wie eine wertvolle Sammlung über viele Dinge, die man, wenn man sich online mit einem Projekt bewegt, wissen sollte. Es erspart einem an vielen Stellen die lästige Sucherei mit Google. Das Buch von ,,Bodo Schäfer – Die Gesetze der Gewinner“, dass ich vorher schon hatte, ist genial. Es ist eines der ersten Bücher überhaupt, die ich zum Thema Persönlichkeitsentwicklung gekauft habe. Das Buch von ,,Dirk Kreuter – Entscheidung Erfolg“ ist sehr praxisorientiert und bietet Checklisten und Tools, um im Verkaufen besser zu werden. Ich bin gespannt auf das Buch von ,,Axel Fischer – Reicher als die Geissens“, das bald kommen sollte.

Die Bücher kosten meist nicht mehr als 7€, wenn überhaupt, sind aber sicherlich mehr Wert. Der Autor wird über diese Schiene nicht reich werden, wenn man Folgeprodukte außer Acht lässt, was den eigentlichen Gewinn für den Autor ausmachen wird. Man Selbst hat aber auch keine großen Verluste, wenn einem ein Buch mal nicht zusagt. Das kann auch in jeder beliebigen Bücherei passieren. Beachtet man dann aber, dass Bücher von Größen wie Bodo Schäfer oder Dirk Kreuter dabei sind, sollte man zugreifen. Beworben werden die Bücher in der Regel von anderen Größen der Branche, wie beispielsweise Christian Bischoff, Mathew Mockridge oder Calvin Hollywood.

Ein kleines Achtung meinerseits!

Die Bücher kosten, abgesehen von der Aufwandsentschädigung, nichts, und es sind auch durchaus gratis Bücher dabei, die man im Handel kaufen kann. Man muss sich allerdings auch bewusst machen, dass diese Bücher natürlich deshalb angeboten werden, weil es sich um ein Marketingkonzept der Autoren handelt, um die eigenen Produkte, was oftmals Onlinekurse sind, populär zu machen und Geld zu verdienen. Völlig selbstlos, werden die Sachen sicherlich nicht angeboten. Dennoch bin ich der Meinung, dass man nicht zu lange mit der Bestellung warten sollte, denn bei einigen Produkten (bei Bodo Schäfer und Dirk Kreuter scheint es der Fall zu sein) sind die Auflagen wirklich begrenzt.

Welches darf es denn für dich sein? Hier die Bücher die ich bislang gefunden habe. Schreibt falls es noch mehr Angebote gibt, dann nehme ich sie in meine Liste auf.

Dirk Kreuter – Entscheidung Erfolg

Bodo Schäfer – Die Gesetze der Gewinner

Axel Fischer – Reicher als die Geissens

Thomas Klußmann – Das Online Marketing

Thomas Klußmann – Der Tag an dem sich alles änderte

Said Shiripour – Das perfekte Online-Business

Jakob Hager – Die Neukundenlawine

Kris Stelljes – Internet Visionär

Oliver Pfeil – Geldmaschine Internet

Marc Galal – Von 0 zur ersten Million


1 Kommentar

tabea · 23. September 2018 um 13:20

SO ein „kostenloses“ Buch habe ich letztens auch gekauft, allerdings aus dem Bereich „Fitness“. Irgendwie mag ich dieses Marketing-Konzept, weil man eben wirklich keinen großen Verlust hat, wenn einem das Buch nciht gefüllt. Gerade Sachbücher sind ja doch nicht immer preiswert 😉

Persönlichkeitsentwicklung ist allerdings ein Thema, das mich noch nie allzusehr angesprochen hat. Ich mag meine schlechte Persönlichkeit eigentlich auch 😉

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.